Inhalt

WAVE 4.0 erschienen

6.02.2008

Ende Januar ist die neue Version des WAVE-Tools als sogenannte Beta-Version erschienen. WAVE ist ein von WebAIM entwickeltes Werkzeug, mit dem sich Webseiten über den Webbrowser auf Barrierefreiheit testen lassen.

WAVE bietet verschiedene Ansichten zur Darstellung des Ergebnisses, so kann man sich zum Beispiel nur die Reihenfolge der Inhalte der Webseite anzeigen lassen oder die Übersicht über Fehler und Warnungen, die auf der Seite bestehen. Auch wird das Ergebnis mit Hilfe von Bildern und kleinen Ikons visuell dargestellt, was der Übersichtlichkeit dient.

In der neuen Version 4.0 bewertet WAVE 28 neue Barreierefreiheits-Kriterien, so z.B. ob Bilder nur der Dekoration dienen, Überschriften leer sind, oder auch, ob es Pop-Up-Fenster gibt. Außerdem wurde die Ausgabe des Ergebnisses benutzerfreundlicher gestaltet als in den Vorgängerversionen. Laut den Entwicklern von WAVE wird auch an einer Toolbar für den Mozilla Firefox gearbeitet, die Anfang 2008 erscheinen soll.

Da es sich bei WAVE um ein automatisches Testwerkzeug handelt, sei an dieser Stelle auf die Grenzen automatischer Testwerkzeuge, sowie die Testempfehlungen des Aktionsbündnisses hingewiesen. In unserem Bereich Programme finden Sie weitere Testwerkzeuge, die mit Hilfe des Aktionsbündnisses ins Deutsche übersetzt wurden und von uns empfohlen werden. Weiterhin könnte auch auch unsere Linkliste zum Thema Testwerkzeuge und der Tipp über den Einsatz von Testtools interessant sein.