Inhalt

Allgemein

Überblick über weitere Richtlinien

In diesem Bereich finden Sie weitere Richtlinien, die für Barrierefreiheit in der Informationstechnik von Bedeutung sind.

Die Bildschirmarbeitsverordnung bildet eine wichtige Grundlage für die Ausstattung von Computerarbeitsplätzen, unabhängig von einer möglichen individuellen Anpassung des Arbeitsplatzes.

Die IBM Software Richtlinien beschäftigen sich mit Zugänglichkeit von Software allgemein, im Gegensatz zu der Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV), die sich ausschließlich mit Web-Inhalten und Web-Programmierung beschäftigt.

Die Richtlinie zur barrierefreien Gestaltung von Infoterminals legt spezielle Anforderungen fest, die den Bereich Infoterminals betreffen. Im Gegensatz zu den Software-Richtlinien oder der BITV, sind hier auch Anforderungen festgelegt, die die Hardware und die Aufstellung des Infoterminals betreffen.