Inhalt

Anleitungen und Hinweise für barrierefreie Präsentationen

Die Artikel auf dieser Seite gehen auf grundlegende Überlegungen zur Erstellung von barrierefreien Präsentationen ein und orientieren sich an den Anforderungen der Barrierefreie Informationstechnik Verordnung (BITV). Schwerpunkt ist die Erstellung von Präsentationen mit gängigen Büroanwendungen (Microsoft Office, OpenOffice.org Impress).

Zusätzlich gibt es bebilderte Anleitungen zu verschiedenen Präsentationsprogrammen. Diese Artikel finden Sie, wenn Sie in der Unternavigation auf die entsprechenden Menüeinträge klicken.

Der gesamte Leitfaden steht zusätzlich als PDF-Dokument zur Verfügung: PDF-Dokument Erstellung barrierefreier Präsentationen.

Anleitungen und Hinweise für barrierefreie Präsentationen

Die Artikel auf dieser Seite gehen auf die Erstellung von barrierefreien Präsentationen ein und orientieren sich an den Anforderungen der Barrierefreie Informationstechnik Verordnung (BITV). Schwerpunkt ist die Erstellung von Präsentationen mit gängigen Präsentationsprogrammen (Microsoft Office, OpenOffice.org Writer).

Zusätzlich gibt es bebilderte Anleitungen zu verschiedenen Präsentationssprogrammen. Diese Artikel finden Sie, wenn Sie in der Unternavigation auf die entsprechenden Menüeinträge klicken.

"Anleitungen und Hinweise für barrierefreie Präsentationen" lesen

 

Microsoft PowerPoint 2007

Eine strukturierte Präsentation erstellen

Die Grundlage für eine barrierefreie Präsentation ist die Erstellung einer zugänglichen Dokumentenstruktur. Arbeiten Sie daher immer mit Folienlayouts, um Präsentationen zu strukturieren. Microsoft PowerPoint stellt Ihnen eine ganze Reihe an Formatvorlagen mit Folienlayouts zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie auch eigene Vorlagen mit Folienlayouts erstellen und so strukturierte Präsentationen nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten.

"Microsoft PowerPoint 2007" lesen

 

Microsoft PowerPoint 2002, Office XP

Eine strukturierte Präsentation erstellen

Die Grundlage für eine barrierefreie Präsentation ist die Erstellung einer zugänglichen Dokumentenstruktur. Arbeiten Sie daher immer mit Folienlayouts, um Präsentationen zu strukturieren. Microsoft PowerPoint stellt Ihnen eine ganze Reihe an Formatvorlagen mit Folienlayouts zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie auch eigene Vorlagen mit Folienlayouts erstellen und so strukturierte Präsentationen nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten.

"Microsoft PowerPoint 2002, Office XP" lesen

 

OpenOffice.org Impress 2.2

Eine strukturierte Präsentation erstellen

Die Grundlage für eine barrierefreie Präsentation ist die Erstellung einer zugänglichen Dokumentenstruktur. Arbeiten Sie daher immer mit Folienlayouts, um Präsentationen zu strukturieren. OpenOffice.org Impress stellt Ihnen eine ganze Reihe an Formatvorlagen mit Folienlayouts zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie auch eigene Vorlagen mit Folienlayouts erstellen und so strukturierte Präsentationen nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten.

"OpenOffice.org Impress 2.2" lesen

 

Webbasierte Präsentationen

Webbasierte Präsentationen als barrierefreie Alternative

Zur Erstellung barrierefreier Fassungen einer vorliegenden Präsentation kann auf verschiedene Werkzeuge zurückgegriffen werden. Zum einen gibt es Zusatzprogramme - in der Regel - für Microsoft PowerPoint; diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich in die Office-Applikation integrieren, einen Großteil der aufwändigen Bearbeitung übernehmen und bei der manuellen Bearbeitung unterstützen. Dies erleichtert besonders bei der Konvertierung von Präsentationen mit integrierten Tabellen und zahlreichen Grafiken und Abbildungen die Arbeit enorm.

"Webbasierte Präsentationen" lesen