Inhalt

Neues vom Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) im Jahr 2009

17 Preisträger freuen sich über die Biene 2009

9.12.2009

Die Entscheidung der Jury des BIENE-Wettbewerbs 2009 war eindeutig: Sie verlieh nur eine einzige BIENE in Gold – und die ging an das Internet-Portal des Warenhauses „Manufactum“. Bereits zum sechsten Mal zeichneten die Aktion Mensch und die Stiftung Digitale Chancen am 3. Dezember in Berlin die besten deutschsprachigen barrierefreien Internetseiten aus. Beide Organisatoren sind Partner des AbI-Projekts. Im fachlichen Beitrat der BIENE saß auch der Leiter des Aktionsbündnisses, Professor Christian Bühler.

Meldung "17 Preisträger freuen sich über die Biene 2009" lesen

 

Klicks aus der Krise - AbI auf Fachtagung für Online-Redakteure in Mainz dabei

26.11.2009

Unter dem Motto „Klicks aus der Krise“ fand am 21. November 2009 die 5. Fachtagung „Besser Online“ beim ZDF in Mainz statt. Veranstalter war der Fachausschuss Online-Journalismus des Deutschen Journalistenverbands (DJV). Angesprochen sind Online-Redakteure und alle Interessierten, die mehr über den Journalismus im Internet erfahren und wichtige Kontakte knüpfen wollen. In diesem Jahr beschäftigten sich die Vorträge und Workshops schwerpunktmäßig mit der Frage, wie der Online-Journalismus aus der Krise geführt werden kann.

Meldung "Klicks aus der Krise - AbI auf Fachtagung für Online-Redakteure in Mainz dabei" lesen

 

Workshop „Barrierefreiheit 2.0 – Wissen für alle“ abgesagt

18.11.2009

Der für den 02.12. geplante Workshop „Barrierefreiheit 2.0 – Wissen für alle“ wird aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl leider ausfallen. Termine für zukünftige durch die eXousia Management GmbH und anderen Veranstaltern organisierte Schulungen finden Sie wie gewohnt in unserem Seminar-Bereich.

 

Deutsche Übersetzung der WCAG 2.0 abgeschlossen

16.11.2009

Unter der Leitung der Aktion Mensch und mit maßgeblicher Hilfe des AbI-Projekts sind nun die in englischer Sprache Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 vollständig ins Deutsche übersetzt. Seit dem 29. Oktober hat die deutsche Version den Status einer vom World Wide Web Consortium (W3C) autorisierten Übersetzung.

Meldung "Deutsche Übersetzung der WCAG 2.0 abgeschlossen" lesen

 

AbI-Schulung für Web-Redakteure

9.11.2009

Das AbI-Projekt bietet in den Räumlichkeiten der CBC ComputerBusinessCenter GmbH am 24.11.2009 eine Schulung an, die sich inhaltlich an Web-Redakteure richtet.

Meldung "AbI-Schulung für Web-Redakteure" lesen

 

Neue Telefonsprechstunde für Blinde und Sehbehinderte

9.11.2009

Die AbI-Meldestelle für Webbarrieren hat ihr Angebot um eine zusätzliche Telefonsprechstunde ergänzt. Blinde oder Sehbehinderte, die einen Screenreader nutzen, können sich immer mittwochs von 10 bis 11 Uhr telefonisch beraten lassen. Die AbI-Expertin ist selbst blind und ist unter der Telefonnummer der Meldestelle erreichbar."

Meldung "Neue Telefonsprechstunde für Blinde und Sehbehinderte" lesen

 

Web 2.0 und Barrierefreiheit - Chancen und Herausforderungen

5.11.2009

AbI-Schulung im Oktober 2009 in Bonn

Nach der erfolgreichen Veranstaltung im Mai 2009 hat das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) eine weitere Schulung zum Thema Web 2.0 und Barrierefreiheit veranstaltet. Unterstützung erhielt AbI von den Internet-Agenturen Lab Seven und Aperto. Das Bundesministerium des Innern, das an der Weiterentwicklung der eGoverment-Strategie beteiligt ist, stellte in Bonn einen Schulungsraum zur Verfügung.

Meldung "Web 2.0 und Barrierefreiheit - Chancen und Herausforderungen" lesen

 

Handbuch Barrierefreies Webdesign jetzt wieder erhältlich

5.11.2009

Das im dpunkt-Verlag erschienene Praxishandbuch für barrierefreie Web-Gestaltung und grafische Programmoberflächen ist jetzt wieder verfügbar. Der dpunkt-Verlag hat eine E-Book-Version des seit einiger Zeit vergriffenen Buches herausgegeben, das in Zusammenarbeit mit dem Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) entstanden ist.

Meldung "Handbuch Barrierefreies Webdesign jetzt wieder erhältlich" lesen

 

Die AbI-Meldestelle praesentiert sich auf der REHACARE

28.09.2009

Das Aktionsbündnis engagiert sich außerdem beim Forum EU-PaTe. Ansprechpartner für Menschen mit Behinderungen, die im Internet auf Hindernisse stoßen, ist die Meldestelle für Webbarrieren.

Meldung "Die AbI-Meldestelle praesentiert sich auf der REHACARE" lesen

 

Europäisches Forum für Partizipation und Technologie

17.09.2009

Erstes Europäisches Forum für Partizipation und Technologie beschäftigt sich mit der Bedeutung und Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Meldung "Europäisches Forum für Partizipation und Technologie" lesen

 

Brandneu: Bausteine für barrierefreie Technik im Büro

19.08.2009

Aktionsbündnis gibt erste Musterintegrationsvereinbarung zur IT heraus

Heute stellt das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) die deutschlandweit erste Musterintegrationsvereinbarung mit dem Schwerpunkt "Barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik" ins Internet. Sie enthält Textbausteine, die Unternehmen, Betriebe und Behörden in Integrationsvereinbarungen übernehmen können.

Meldung "Brandneu: Bausteine für barrierefreie Technik im Büro" lesen

 

Erste Übersetzung der WCAG 2.0 ins Deutsche

5.08.2009

Die erste Übersetzung der Web Content Accessibility Guidelines 2.0 (WCAG 2.0) ins Deutsche liegt nun vor und ist von der Web Accessiblity Initiative (WAI) zur Abstimmung freigegeben. Die WAI bittet um Kommentare bis zum 12. September 2009.

Meldung "Erste Übersetzung der WCAG 2.0 ins Deutsche" lesen

 

Webbarrieren über Bundesportal einfach-teilhaben.de melden

1.07.2009

Einsatz für Barrierefreiheit: Olaf Scholz, Bundesminister für Arbeit und Soziales (BMAS), gab heute in Berlin den Startschuss für zwei Projekte
Internet-Barrieren können der Meldestelle des AbI-Projekts ab sofort auch über das neue Portal www.einfach-teilhaben.de des Bundessozialministeriums mitgeteilt werden.

Meldung "Webbarrieren über Bundesportal einfach-teilhaben.de melden" lesen

 

Webseiten nach aktuellen Richtlinien testen

24.06.2009

Die internationalen Richtlinien "Web Content Accessibility Guidelines" (WCAG) des World Wide Web Consortiums (W3C) bieten seit Dezember 2008 in einer überarbeiteten Fassung Orientierung bei der Gestaltung barrierefreier Webinhalte.

Meldung "Webseiten nach aktuellen Richtlinien testen" lesen

 

„Jeder, der das Internet nutzt, profitiert von barrierefreien Webseiten“

10.06.2009

Das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) setzt sich seit Jahren dafür ein, dass das Internet von Menschen mit und ohne Behinderung benutzt werden kann. Weil die deutsche Verordnung, die besagt, was eine barrierefreie Seite ausmacht, derzeit überarbeitet wird, nahm das Aktionsbündnis dies zum Anlass, Experten aus ganz Deutschland an einen Tisch zu bringen. Denn die zweite Version der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) wird Auswirkungen auf die Testverfahren haben, mit denen geprüft wird, ob und wo Hindernisse auf einer Webseite sind.

Meldung "„Jeder, der das Internet nutzt, profitiert von barrierefreien Webseiten“" lesen

 

AbI bündelt Wissen zum Testen von Barrierefreiheit

27.05.2009

Experten beschäftigten sich mit aktualisierten Richtlinien fürs Internet

Damit das Internet auch von Menschen mit Behinderungen problemlos benutzt werden kann, müssen Webseiten barrierefrei sein. Die deutsche Verordnung, die besagt, was eine barrierefreie Seite ausmacht, wird derzeit überarbeitet.

Meldung "AbI bündelt Wissen zum Testen von Barrierefreiheit" lesen

 

Das AbI-Projekt nahm auf einer Schulung in Berlin Barrierefreiheit im Web 2.0 unter die Lupe

25.05.2009

Ist das Web 2.0 barrierefrei? Dieser Frage ging eine Schulung nach, die vom Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI-Projekt) am 14. Mai in Berlin angeboten wurde. Wie können AJAX-Anwendungen und Formulare zugänglich gestaltet werden? Wie werden Videos untertitelt und Audiokommentare erzeugt? Gibt es CAPTCHAs, die für alle Nutzer zugänglich sind? Diese und viele weitere Fragen wurden in zahlreichen Beiträgen von AbI-Mitgliedern und AbI-Unterstützern beantwortet.

Meldung "Das AbI-Projekt nahm auf einer Schulung in Berlin Barrierefreiheit im Web 2.0 unter die Lupe" lesen

 

BIENE geht wieder an den Start

6.05.2009

Aktion Mensch und Stiftung Digitale Chancen suchen zum sechsten Mal die besten barrierefreien Webseiten / Einreichungen bis zum 15. Juli möglich

Meldung "BIENE geht wieder an den Start" lesen

 

AbI-Forum beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung von Testverfahren

24.04.2009

Das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) veranstaltet am Dienstag, 26. Mai, ein Forum mit dem Titel "Neue Standards mit Potenzial: Die WCAG 2.0 und die BITV 2 als Grundlage für standardisierte Testverfahren."

Meldung "AbI-Forum beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung von Testverfahren" lesen

 

Das AbI-Projekt stellte seine Arbeit auf dem internationalen European Accessibility Forum 2009 vor

14.04.2009

Auf dem internationalen European Accessibility Forum in Frankfurt informierten und diskutierten Experten am 27. März 2009 über aktuelle Aspekte des barrierefreien Webdesigns sowie über rechtliche Grundlagen. Thematisiert wurden insbesondere das Web 2.0, die ARIA-Richtlinien, barrierefreie Flash-Filme und die Zugänglichkeit mobiler Endgeräte.

Meldung "Das AbI-Projekt stellte seine Arbeit auf dem internationalen European Accessibility Forum 2009 vor" lesen

 

Das AbI-Projekt nimmt aktiv am Dialog über die neue UN-Konvention für Menschen mit Behinderungen teil

31.03.2009

Zur Fachkonferenz "alle inklusive! Die neue UN-Konvention und die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen" lud der Sozialverband VdK Deutschland am 18. März 2009 ins ZDF-Konferenzzentrum nach Mainz ein. Auch das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) beteiligte sich aktiv an der Veranstaltung.

Meldung "Das AbI-Projekt nimmt aktiv am Dialog über die neue UN-Konvention für Menschen mit Behinderungen teil" lesen

 

AbI-Mitarbeiter informierten auf der CeBIT in Hannover über Barrierefreiheit im Internet

24.03.2009

Zahlreiche Besucher nutzten auf der Computermesse CeBIT die Möglichkeit, sich bei den Mitarbeitern des Aktionsbündnisses für barrierefreie Informationstechik (AbI) über Barrierefreiheit im Web 2.0 und die Arbeit des AbI-Projekts zu informieren.

Meldung "AbI-Mitarbeiter informierten auf der CeBIT in Hannover über Barrierefreiheit im Internet" lesen

 

AbI nimmt Barrierefreiheit im Web 2.0 unter die Lupe

23.03.2009

Eine Schulung mit dem Titel "Web 2.0 und Barrierefreiheit - Herausforderungen und Chancen" bietet das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) am Donnerstag, 14. Mai, von 10 bis 17 Uhr in den Räumen des Bundesministeriums des Innern in Berlin an.

Meldung "AbI nimmt Barrierefreiheit im Web 2.0 unter die Lupe" lesen

 

@setera: Mit E-Learning Grenzen überwinden

5.03.2009

Anfang März fand in Bitburg die Abschlusskonferenz des @setera-Projekts statt. Die rund 50 Teilnehmenden nutzten die Gelegenheit, um sich in den Räumen des Europäischen Berufsbildungswerks Bitburg über @setera, die entwickelten Weiterbildungsangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie die wichtigsten Ergebnisse zu informieren.

Meldung "@setera: Mit E-Learning Grenzen überwinden" lesen

 

CeBIT - Barrierefreiheit am Stand des Bundesverwaltungsamtes

27.02.2009

Hannover, 4. bis 6. März 2009

Auf der Computermesse CeBIT informiert das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechik am 4. und 5. März über Barrierefreiheit im Web 2.0 und die Arbeit des Aktionsbündnisses. Das AbI-Projekt präsentiert sich am Stand des Bundesverwaltungsamtes und der Bundesstelle für Informationstechnik (BIT), die Bundesbehörden bei der Umsetzung von barrierefreien Websites unterstützt.

Meldung "CeBIT - Barrierefreiheit am Stand des Bundesverwaltungsamtes" lesen

 

BIENE-Auszeichnung für 19 barrierefreie Internetangebote

3.02.2009

Nach einem Jahr Pause wurden am 30. Januar im Jüdischen Museum Berlin zum 5. Mal die BIENE-Auszeichnungen ("barrierefreies Internet eröffnet neue Einsichten") für die besten deutschsprachigen Webseiten verliehen. 19 Angebote durften die begehrte Auszeichnung der Aktion Mensch und der Stiftung Digitale Chancen mit nach Hause nehmen.

Meldung "BIENE-Auszeichnung für 19 barrierefreie Internetangebote" lesen

 

Vortrag beim Europäischen Accessibility Forum

22.01.2009

Am 27. März 2009 wird das Thema "Barrierefreiheit" in Frankfurt am Main aus den verschiedenen Perspektiven "Technologie", "Wirtschaftlichkeit", "Politik" und "Hochschulausbildung" beleuchtet. Prof. Dr. Christian Bühler, Projektleiter des Aktionsbündnisses für barrierefreie Informationstechnik (AbI), wird beim "Europäischen Accessibility Forum" als Redner in der Podiumsdiskussion zum Thema "Barrierefreiheitsrichtlinien im nationalen Vergleich" teilnehmen.

Meldung "Vortrag beim Europäischen Accessibility Forum" lesen

 

AbI informiert auf dem BRIDGE-Inklusionskongress in Pforzheim über seine Arbeit

15.01.2009

Unter dem Titel "Eine für alle – Brücken bauen für eine inklusive Gesellschaft" veranstaltet der Landesverband der Lebenshilfe Baden-Württemberg in Pforzheim-Hohenwart am 29. und 30. Januar den BRIDGE-Inklusionskongress 2009.

Meldung "AbI informiert auf dem BRIDGE-Inklusionskongress in Pforzheim über seine Arbeit" lesen