Symbol: Impressum

Inhalt

Impressum

Das "Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI)" ist ein vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördertes Projekt. AbI wird als Projektkonsortium von den Mitgliedern getragen und als Netzwerk durch aktive Partner und Unterstützer ergänzt.

Mitglieder sind:

zur Übersicht der Projektpartner

zur Übersicht der Projektunterstützer

Realisierung und laufender Betrieb:

Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik

FTB-Logo mit Logo der ESVProjektsekretariat Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB)
Grundschötteler Straße 40
58300 Wetter
Telefon: +49 (0) 23 35 / 96 81 - 0
Telefax: +49 (0) 23 35 / 96 81 - 19
E-Mail: kontakt@wob11.de

Haftungsausschluss

Wir haben die aufgeführten Inhalte mit großer Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Allerdings übernehmen wir keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Aktualität. Für externe Inhalte, auf die wir hinweisen, sind wir nicht verantwortlich.

Angaben nach § 6 Teledienstgesetz (TDG):

Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB)
Grundschötteler Straße 40
58300 Wetter
Telefon: +49 (0) 23 35 / 96 81 - 0
Telefax: +49 (0) 23 35 / 96 81 - 19
Institutsleiter: Univ. Prof. Dr.-Ing. Christian Bühler

Träger:
Evangelische Stiftung Volmarstein
(rechtsfähige evangelische Stiftung privaten Rechts)
Hartmannstraße 24
58300 Wetter
Telefon: +49 (0) 23 35 / 63 9 - 0
Telefax: +49 (0) 23 35 / 63 91 - 19

USt-IdNr. der Evangelischen Stiftung Volmarstein: DE 126880294

Verantwortlich im Sinne des Mediendienste-Staatsvertrag (MDStV):Pfarrer Jürgen Dittrich

Copyright-Hinweise

Bei der Erstellung des Web-Angebots ist das YAML-Framework verwendet worden. YAML ist ein Open-Source-Projekt von Dirk Jesse und wird seit der Veröffentlichung im Oktober 2005 kontinuierlich von ihm weiterentwickelt. YAML steht für "Yet Another Multicolumn Layout". Das YAML-Projekt wird unter der Creative Commons Attribution 2.0 Germany License veröffentlicht.

Informationen zu Grafiken:

Einige Grafiken in diesem Web-Angebot sind aus dem "Wörterbuch für einfache Sprache" von "Wir vertreten uns selbst" entnommen.